URBAN MINING

Eine neue Ära der Rohstoffrückgewinnung

Natürliche Ressourcen verringern sich immer schneller. Technologische, wirtschaftliche und demografische Entwicklungen beschleunigen den Verbrauch. Die Rückführung von wertvollen Materialien aus Industrie- und Zivilisationsabfall hat sich somit zu einer dringenden Herausforderung unserer Zeit entwickelt.
mehr erfahren

Markt

Eine ungeheuer große Menge an Elektroschrott

Die Flut von E-Schrott

Einer der am schnellsten wachsenden Abfallströme weltweit

Die Ascore Technologies AG verfügt über ein fertig entwickeltes Verfahren zur Rohstoffrückgewinnung aus dem Basismaterial „Elektro-Schrott“, einem der weltweit am schnellst wachsenden Abfallströme. Das Verfahren wurde in der Schweiz entwickelt, patentiert und getestet. Das Unternehmen plant aktuell den Bau eines neuen Werkes in Deutschland. Noch ist es möglich, sich im „Cleantech“ Bereich an einem innovativen Unternehmen mit überdurchschnittlichen Ertragsaussichten zu beteiligen.

2012 wurden 150 Million Tonnen an Abfall weltweit der Verbrennung zugeführt; daraus resultierten ca. 25% Schlacke als Nebenprodukt. Die Menge an Schlacke welche 2009 weltweit anfiel, betrug nahezu 41 Millionen Tonnen – bis 2016 wird ein weltweiter Anstieg auf über 55 Millionen Tonnen erwartet.

Sichern Sie sich mit einer Beteiligung an der Rohstoffrückgewinnung lukrative Erträge und Sie profitieren auf eine andere Art von der Industrie.

Unverbindliche Informationen über die Möglichkeiten einer Beteiligung mit hoher Rendite!
Infopaket anfordern

Wir schaffen Transparenz.

nachhaltige Geldanlage mit Elektroschrott

Recycling und Wiederverwertung

Die Ascore Technologies AG setzt sich vollumfänglich für die Wiederverwertung von „Abfällen und E-Schrott“ ein.

Weltweit werden etwa 1000 Milliarden Dollar mit Müll umgesetzt. Ende des Jahrzehnts könnte es doppelt so viel sein, schätzen Analysten von Merrill Lynch. Neben der zunehmenden Weltbevölkerung treibt die Wiedergewinnung von Rohstoffen aus dem Müll das Wachstum. Bisher landen noch gut vier Fünftel der Schätze, die im Müll stecken, im Verbrennungsofen oder auf der Deponie.

Der weltweit produzierte Berg an Elektroschrott wuchs im vergangenen Jahr auf 41,8 Millionen Tonnen. Das ist ein neuer Rekord. 75 Prozent davon kommen nie in den offiziellen Recycling-Anlagen an, oft werden sie illegal nach Indien, China oder Afrika verschifft. Der illegale Export von Elektroschrott ist ein Millionengeschäft, das die Umwelt sowie das Leben und die Gesundheit vieler Menschen zerstört.

Das darf nicht sein. Ökologisch und wirtschaftlich betrachtet macht das keinen Sinn. Denn im Schrott stecken wertvolle Stoffe. Durch die Nutzung modernster Verarbeitungstechnologien könnte ein Großteil dieser Materialen wieder der Industrie zugeführt werden.

Ascore verfügt über das notwendige Knowhow und eigene Technologien um E-Schrott und Plastikmüll zu rezyklieren und daraus einen wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen.

solide
Dividende
p.a.
Mit nur einem Klick zu den Fakten!

Vielen Dank

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Produkt.

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen und wird schnellstmöglich bearbeitet.
Bei Ihrer Anfrage ist leider etwas schief gelaufen, bitte versuchen Sie es erneut, Danke.